Wie Sie sich in Zukunft garantiert Namen merken können

Haben Sie auch schon Menschen bewundert, die sich scheinbar ganz einfach und locker Namen von Mitarbeitern, Kunden, Geschäftsfreunden oder Bekannten merken konnten? 
Die gute Nachricht ist, diese Kunst ist erlernbar und dies sogar schneller als Sie denken!!

Wünschen Sie ein Angebot für ein Erlebnisreferat oder 
ein Seminar? Senden Sie uns Ihre Terminvorschläge zu 
und Sie erhalten in Kürze unsere Unterlagen mit Honorarangaben. 

 So merken Sie sich jeden Namen:

  • Wählen Sie an jeder Person, deren Namen Sie sich merken möchten, ein Merkmal. Dies hilft Ihnen, sich eine Brücke zwischen der Person und deren Namen zu bilden.
  • Hören Sie gut zu, wenn Ihnen jemand seinen Namen sagt. Es braucht eine hohe Portion Konzentration.
  • Wenn Sie möchten, wiederholen Sie den Namen! Achten Sie auf die Reaktion Ihres Gegenübers!
  • Machen Sie sich ein visuelles Bild aus dem Namen der Person (Müller=Mühle, Fischer=Fisch(er), Meier= Ei, usw.). Dabei ist alles erlaubt - je verrückter das Bild, das Sie im Kopf entwerfen, desto besser!
  • Verbinden Sie nun das Bild des Namens mit dem gewählten Merkmal an diesem Menschen!
  • Versuchen Sie nun auch im Gespräch viel über diesen Menschen zu erfahren und auch öfters seinen Namen zu nennen.